uwekaiser.com

 
Schule Hainichen Beatles Whisky Ausweise Familie Fotos Grenze

Hainichen

Links
Gästebuch
Impressum
e-Mail


Bahnstrecke Hainichen - Chemnitz


Am Sonnabend, dem 12.12.2004 war es endlich soweit: Nach der Einstellung der Strecke Niederwiesa - Hainichen - Rochlitz durch die Deutsche Bahn vor etlichen Jahren eröffnete die City-Bahn wieder den Zugverkehr zwischen Chemnitz und Hainichen (Streckennummer 516). Jetzt gelangt man ohne Umsteigen über Frankenberg und Niederwiesa nach Chemnitz.
Wir nutzten das erste Wochenende zu einer Schnupperfahrt nach Chemnitz und zurück. Leider hatten Hunderte andere die gleiche Idee... - die Züge waren rammelvoll. Trotzdem wurden 20 Jahre und länger zurückliegende Erinnerungen geweckt, als auf dieser Strecke der "Roßwein-Expreß" mit der BR 110 unterwegs war.


Bahnhof - Busbahnhof - Hainichens Tor zur Welt


Hunderte drängten sich am ersten Wochenende in die Züge


Nach Hainichen benennt man Züge, keine Kriegsschiffe


Die "Stadt Hainichen" im Chemnitzer Hauptbahnhof


"Hainichen" erscheint wieder auf der
Anzeigetafel im Hauptbahnhof Chemnitz


Führerstand des Triebwagens


Impressionen von der Rückfahrt


Gegenverkehr zwischen Hilbersdorf und Niederwiesa


Im Bahnhof Niederwiesa


Die Tunneleinfahrt unterm Harrasfelsen


Der alte Haltepunkt Frankenberg-Süd - ein Stück Kindheitserinnerung


Der neue Haltepunkt Frankenberg-Süd direkt an der B 180


Einfahrt in den Bahnhof Frankenberg


Dittersbach


Land Hainichen in Sicht


Und wieder Riesenandrang


Ein noch ungewohntes Bild: Ein Zug in Hainichen

Alle Fotos: (C) U. Kaiser 12.12.2004