uwekaiser.com

 
Schule Hainichen Beatles Whisky Ausweise Familie Fotos Grenze Mexiko

Schule

Lehrer

Links
Gästebuch
Impressum
e-Mail


Polytechnische Oberschule
"Curt Wach"
Bockendorf

1989 - 1992


Nach Abschluss meines Studiums als Diplomlehrer für Mathematik und Chemie begann ich meine Laufbahn als Lehrer an der Polytechnischen Oberschule "Curt Wach" Bockendorf (liegt irgendwo zwischen Hainichen und Oederan). Ich begann als Klassenlehrer einer 7. Klasse, unterrichtete Mathematik und Chemie und blieb bis zum Sommer 1992, als die POS Bockendorf zur Außenstelle der Mittelschule Hainichen mutierte, um dann 1998 endgültig geschlossen zu werden.

Der damalige Bockendorfer Schulleiter Beutner führte die Schule zwar mit straffer Hand *g*, aber auch er konnte die im Herbst 1989 einsetzenden Ereignisse nicht verhindern und so waren meine ersten Jahre als Lehrer eigentlich spätestens ab dem 9. November 1989 (Tag der Grenzöffnung) mehr oder weniger von starken Veränderungen geprägt (um mal den Begriff "Chaos" vornehm zu umschreiben). Einige Jahre lang wusste man nie so recht, was die nächsten Monate für organisatorische oder inhaltliche Veränderungen bringen würden.

Im Schuljahr 1991/92 war ich - neben meinem Einsatzort Bockendorf - teilweise an der EOS Frankenberg tätig und "ärgerte" die neunten und eine 11. Klasse mit Chemie. Das war im letzten Jahr vor der Einführung des dreigliedrigen Schulsystems in Sachsen eine tolle Erfahrung, der Unterricht machte mir riesigen Spaß und sorgte dafür, dass mir diese Zeit in meiner Erinnerung wach blieb - bis sich 2006 die Chance zum Wechsel an ein Gymnasium ergab.